Tag 92 – wieder Schule

Lieber Leser

Heute war ich zum ersten Mal seit langem wieder in der Schule.

Von den sieben Stunden die ich heute hatte haben sogar fünf stattgefunden, die beiden anderen Stunden hätte ich sozusagen im Homeoffice arbeiten müssen.

Es war nur der elfte Jahrgang (meiner) und ein paar Zehntklässler in der Schule, es war also sehr leer. Die Treppenhäuser waren mit Absperrband in der Mitte geteilt, auf der einen Seite sollte man hochgehen, auf der anderen runter. Es gab Desinfektionsmittelspender an den Ein- und Ausgängen.

Einige Schüler und Lehrer trugen Masken, in keinen Raum durften mehr als zehn Schüler.

Es war… Ich weiß nicht. Es war schön, wieder Menschen zu sehen. Einige Freunde habe ich zum ersten Mal seit sechs Wochen gesehen, da war es einfach nett, wieder mit einander zu reden und gemeinsam nach Hause zu fahren.

Der Untericht war schnell wieder so wie vorher, natürlich gab es einiges Organisatorisches zu klären und viel Feedback zur vergangenen Zeit zu geben, aber insgesamt ging es schnell wieder im gewohnten Tempo und Umfang weiter.

Eine Sache bereitet mir allerdings Sorgen:

Weil die Kurse geteilt sind und nur abwechselnd kommen und weil gerade jetzt in der Zeit ganz viele Schultage ausfallen weil es Feiertage sind oder Abiturprüfungen stattfinden, gibt es trotzdem noch ganz viel Homeschooling. Ich habe jetzt am Tag im Schnitt zwei oder drei Freistunden, die aber so liegen, dass ich nicht nach Hause fahren kann und später wiederkommen kann. Das heißt: wenn ich in der Zeit arbeiten will, muss ich das in der Schule tun. Ich muss also alles mitnehemen, brauche einen Internetzugang, Platz und Ruhe zum arbeiten… Schwierig. Wir dürfen uns zwar in der Mensa aufhalten, aber ruhig ist es nicht, und folglich auch nicht produktiv.

Wenn ich aber also diese nicht stattfindenden Schulstunden in der Schule nicht abhalten kann, muss ich es zu Hause tun. Zu Hause muss ich aber auch Hausaufgaben machen und für die Klausuren lernen, die bald beginnen.

Seht ihr das Problem? Ich weiß, es ist umständlich formuliert, eigentlich will ich nur sagen, dass ich fast doppelt so viel Zeit in die Schule investieren muss als zu normalen Zeiten. Ich weiß nicht, vielleicht wird ja auch alles nicht so schlimm. Positiv bleiben!

Morgen muss ich nur für eine Stunde in die Schule, es wird Mathe-Abitur geschrieben.

Macht es gut,

Eure Ella

2 Kommentare zu „Tag 92 – wieder Schule

  1. Wenn ich das andere so lese, so empfinde ich das, ehrlich gesagt, als kaum machbar. Ich weiß nicht, ob das jemand wirklich in aller Konsequenz durchdacht hat. Vor allem die „Zwischenzeit“ in der Schule ist doch irgendwie gar nicht richtig nutzbar – die Bedingungen dafür stimmen einfach nicht. – Ich denke, die betroffenen Schüler sollten das versuchen, noch einmal ganz sachlich anzusprechen.

    Liebe Grüße an Dich! 🌞

    Gefällt 1 Person

    1. bossasswitch 5. Mai 2020 — 08:24

      Da hast du bestimmt recht. Ich weiß allerdings selber nicht, was eine bessere Lösung wäre. Ich glaube, wir haben schon echt bemühte Lehrer an der Schule die ihr Bestes geben, damit die Situation irgendwie schaffbar ist, aber ihnen sind glaube ich an vielerorts die Hände gebunden. Wie gesagt, es war ja bis jetzt nur ein Tag und ich kann noch nicht beurteilen, ob es wirklich so extrem wird wie ich es mir vorstelle… Ich versuche jetzt einfach, einen Tag nach dem anderen zu meistern und mir nicht so viele Sorgen darüber zu machen, was in zwei Wochen vielleicht ist. Aber wenn es zu schlimm wird, werden wir definitiv Rücksprache mit der Schulleitung halten.
      Die Grüße gebe ich gerne zurück!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close