Tag 132 – Ferien

Lieber Leser,

So langsam rücken die Ferien näher: es stehen noch ein einhalb Wochen Schule aus, mit mehr oder weniger stattfindendem und qualitativem Untericht.

Ich freue mich auf die Ferien. Die letzte stattfindende Schulzeit war zwar deutlich weniger schlimm als ich es erwartet hatte, aber dennoch habe ich echt viel gearbeitet und meiner Meinung nach auch viel geleistet.

In den Ferien werde ich zuerst mit meiner Familie und meiner Freundin in die Schweiz zu meiner Fanilie fahren. Ich freue mich sehr, dass meine Freundin mitkommen kann und außerdem werde ich meinen Bruder zum ersten Mal seit Februar sehen. Ich bin auch einfach gerne in der Schweiz: meine Familie mag ich gerne, sehe sie aber nur selten.

Und Anfang August werde ich mit all meinen Freunden in Frankreich an der Atlantik-Küste zelten. Das ist eine sehr neue Entwicklung. Ich und Zelten… Ich weiß ja noch nicht. Darüber werde ich noch eingehender berichten. Aber vor allem glaube ich, dass das ein tolles Erlebnis wird, und es kommen sowieso alle meine Freunde mit. Da möchte ich nicht als Einzige zu Hause bleiben.

Ich freue mich auf all das, aber ich bin auch froh über die Zeit zu Hause, in der ich einfach mal nichts vorhabe.

Macht es gut,

Eure Ella

1 Kommentar zu „Tag 132 – Ferien

  1. Schlaf schön, liebe Ella – vielleicht hast Du ja schon einen tollen Ferientraum …

    Liebe Grüße! 🌛✨

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close