Tag 197 – Liebe

Lieber Leser,

Auch heute war nicht viel los. In der Schule war es ganz gut wir haben wegen der Hitze immernoch Kurzstunden und das ist echt angenehm.

Zu Hause habe ich nicht viel gemacht außer Hausaufgaben, das hat aber ganz gut funktioniert.

Mein Kater war heute sehr anhänglich, er kam heute mehrmals von sich aus an und hat sich schnurrend auf meinen Schoß gelegt. Und wenn es ihm dann nach ein paar Minuten gelangt hat, hat er sich immerhin noch neben mich gelegt.

Ich glaube, die Hitze macht ihm ein bisschen zu schaffen. Er liegt den ganzen Tag nur erschöpft rum und frisst auch höchstens Trockenfutter. Er kämpft auch weniger. Aber ich glaube nicht, dass ich mir Sorgen machen muss. Auch wir Menschen haben doch auch mal schlechtere Tage, und wer hat bei der Hitze schon richtig Hunger?

Aber das Gefühl, wenn er zu mir kommt, meinen Schoß als seinen Ruheort auswählt, und seinen kleinen Kopf schnurrend an mir reibt – das ist unbeschreiblich. Wenn diese kleine Kreatur mir so offen Zuneigung zeigt, dann kann ich das nicht anders als als Liebe interpretieren. Er gibt mir so viel, und ich hoffe, dass auch er weiß, wie sehr ich ihn liebe.

Macht es gut,

Eure Ella

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close