Tag 223 – langer Tag

Lieber Leser,

Heute melde ich mich nur kurz – ich war heute sehr damit beschäftigt mein neues Zimmer grün zu streichen, einen Chemie-Vortrag vorzubereiten und einen Apfelkuchen zu backen.

Abends war dann mein Patenonkel mit seiner Frau zum Essen da, und was soll ich sagen – es war sehr anstrengend. Mein Patenonkel ist eigentlich sehr nett, wenn auch etwas laut, seine Frau hingegen ist nervig, teilweise arrogant und vollkommen unreflektiert. Hinzukommt, dass sie aus einer sehr wohlhabenden traditionellen Unternehmerfamilie kommen (wir sind über Urgroßeltern verwandt, aber so richtig identifizieren kann ich mich mit diesem Teil der Familie nicht) – und das bringt ein für mich vollkommen unverständliches Selbstverständnis für Wohlstand, Lebensstandard und ähnliches mit sich, was ich teilweise sehr unangenehm finde. Das viele Geld hat der Familie auch nicht zwingend gut getan – viele Geschwister verstehen sich untereinander oder mit ihren Eltern nicht gut, es entstehen aus meiner Sicht vollkommen unnötige Auseinandersetzungen und Streitereien und eigentlich ist alles sehr, sehr traurig.

Der Abend war also ein wenig zu lang für mich und ich bin froh, jetzt in mein Bett flüchten zu können.

Morgen muss ich dennoch wirklich produktiv sein, denn natürlich habe ich heute nicht so viel Schule geschafft, wie ich es mir vorgenommen hatte.

Macht es gut,

Eure Ella

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close