Tag 262 – viel los

Lieber Leser,

Der Tag heute war ganz gut.

Der Arzttermin war recht erfolgreich, ich habe ein Medikament und Physiotherapie verschrieben bekommen und habe die Hoffnung, dass mich das weiterbringen wird.

Danach habe ich mit meiner Mutter unsere Bastelsachen ausgemistet, das ist gar nicht so leicht gewesen und wir sind auch noch lange nicht fertig, aber wir haben immerhin schon viel aussortiert.

Nachmittags habe ich zwei Stunden lang mit meinem Bruder geskyped, um ihm in Chemie zu helfen. In Chemie war er noch nie richtig gut und die Schulzeit ist schon vier Jahre her, jetzt braucht er es aber für sein Studium. Es hat Spaß gemacht und war schön, so wenigstens indirekt ein wenig Zeit mit meinem Bruder zu verbringen. Ich hoffe wirklich, dass ich ihm helfen konnte und ihm Chemie näherbringen konnte (Redoxreaktionen sind nämlich wirklich cool!), und auch, dass er sich nicht blöd vorkommt, weil seine „kleine“ Schwester ihm Nachhilfe gibt. Aber ich glaube eigentlich, dass er da drüber steht.

Abends war ich noch mit meiner Freundin und meiner Mutter bei Ikea, das war schön. Ich habe mir ein kleines Zimmergewächshaus gekauft, was ich eben noch zusammengebaut habe. Hoffentlich hilft das einigen meiner Pflanzen ein wenig.

Macht es gut,

Eure Ella

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close